Aktuelle Meldungen / en-gb Uni Köln Wed, 12 Dec 2018 13:53:09 +0100 Wed, 12 Dec 2018 13:53:09 +0100 TYPO3 EXT:news news-882 Mon, 22 Oct 2018 13:37:00 +0200 Gute Gesetzessprache - Gedanken aus juristischer Sicht (Videoaufzeichnung) http://zerl.uni-koeln.de/index.php?id=uhlmann-2017-gute-gesetzessprache Gesetzessprache folgt besonderen Regeln. Sie muss insbesondere normativ sein, d.h. in der Regel verbindliches Handeln vorschreiben. Eine Vorschrift sollte nicht wiederholt werden. Soweit möglich soll Gesetzessprache auch verständlich, vielleicht sogar prägnant sein. Ambivalenz ist zu vermeiden. Gesetzessprache muss jedes Wort mit Bedacht wählen. Zu vermeiden ist insbesondere ein uneinheitlicher Wortgebrauch, d.h. Gesetzessprache muss stringent sein.  

]]>
Vorträge
news-778 Mon, 28 May 2018 00:00:00 +0200 Translating legislative documents at the European Parliament: e-Parliament, XML, SPA and the Cat4Trad workflow http://zerl.uni-koeln.de/index.php?id=chartier-brun-2018-translation-workflow-ep The translation services at the European Parliament, under the Directorate-General for Translation, use a chain of applications – e-Parliament – and XML technologies for the automation of the translation of legislative texts and efficient reuse of translated segments. This paper presents a detailed look at the translation workflow implemented at the European Parliament with a focus on Safe Protocol Automation (SPA) and the Cat4Trad translation environment.  

]]>
Im Fokus: Aktuelle Einblicke
news-806 Tue, 30 Jan 2018 00:00:00 +0100 Review of „Lost in the Eurofog: The Textual Fit of Translated Law“ http://zerl.uni-koeln.de/index.php?id=giczela-pastwa-2018-review-eurofog-translated-law Like other European languages and language variants, legal Polish has changed throughout the decades due to cross-linguistic and cross-systemic contacts  

]]>
Rezensionen
news-809 Mon, 20 Nov 2017 00:00:00 +0100 Rezension zu „Vielsprachige Normenverbindlichkeit im Europäischen Strafrecht“ http://zerl.uni-koeln.de/index.php?id=klinke-2017-rezension-vielsprachige-normenverbindlichkeit Die „Vielsprachige Normenverbindlichkeit im Europäischen Strafrecht“ von Georg Christian Langheld ist eine unter der Ägide des Münchner Strafrechtsprofessors Helmut Satzger betreute Dissertation aus dem Jahr 2015 an der Schnittstelle von Europarecht und Strafrecht.  

]]>
Rezensionen
news-774 Wed, 25 Oct 2017 00:00:00 +0200 Zur Diskursstruktur von Gesetzestexten: Satzübergreifende Bezüge als Problem der Gesetzesredaktion http://zerl.uni-koeln.de/index.php?id=hoefler-2017-diskursstruktur-gesetzestexte Der Ruf nach verständlich(er)en Gesetzestexten ist zwar nicht neu, bleibt aber aktuell. Das zeigt sich nicht zuletzt daran, dass die Frage, ob und wie Gesetzestexte verständlicher formuliert werden können, regelmäßig zu politischen und wissenschaftlichen Diskussionen Anlass gibt (vgl. LERCH 2004; EICHHOFF-CYRUS / ANTOS 2008; GRIFFEL 2014; LÖTSCHER 2016). Forschung news-779 Fri, 05 May 2017 00:00:00 +0200 Die markenrechtliche Verwechslungsgefahr aus rechtslinguistischer Sicht: Eine sprachübergreifende Analyse http://zerl.uni-koeln.de/index.php?id=pospiech-2017-markenrechtliche-verwechslungsgefahr Aufgrund der Tatsache, dass Marken vorwiegend aus sprachlichen Zeichen beziehungsweise Wort-/Bildkombinationen zusammengesetzt sind, ist die Rolle der Linguistik gerade im Rechtsbereich des Markenschutzes nicht zu unterschätzen.  

]]>
Im Fokus: Aktuelle Einblicke
news-810 Fri, 03 Mar 2017 00:00:00 +0100 Rezension zu „Comparative Law for Legal Translators“ http://zerl.uni-koeln.de/index.php?id=lindroos-2017-rezension-comparative-law Für die herausfordernde Arbeit juristischer Übersetzer und Dolmetscher sind Kenntnisse fremder Rechtsordnungen, Rechtskulturen und Rechtssprachen sowie der zwischen diesen existierenden Gemeinsamkeiten und Unterschieden eine absolute Notwendigkeit  

]]>
Rezensionen
news-815 Tue, 06 Sep 2016 00:00:00 +0200 Rezension zu „Französisches und deutsches Verfassungsrecht. Ein Rechtsvergleich“ http://zerl.uni-koeln.de/index.php?id=weber-2016-rezension-verfassungsrecht-rechtsvergleich Das mit Unterstützung der Deutsch-Französischen Hochschule geförderte Lehrbuch ist ein Versuch eines „Brückenbaus“ zwischen deutscher und französischer Staatsrechtslehre. In der deutschen wie französischen Verfassungslehre ist die Kenntnis der „benachbarten“ Rechtsordnung von eher randständiger Bedeutung,  

]]>
Rezensionen
news-776 Mon, 20 Jun 2016 00:00:00 +0200 Die (Un-)Verständlichkeit von Gesetzen – eine Herausforderung für die Gesetzesredaktion http://zerl.uni-koeln.de/index.php?id=loetscher-2016-verstaendlichkeit-von-gesetzen Ein Gesetz wird erlassen. Die gesetzgebende Versammlung einigt sich auf eine Norm. Die Gesetzesredaktorin, wie wir sie nennen wollen, soll diese Norm in eine sprachliche Form bringen  

]]>
Forschung
news-780 Thu, 19 May 2016 00:00:00 +0200 Die sprachliche Realisierung des Auftragscharakters in EU-Richtlinien: Modalität und Sprechakte http://zerl.uni-koeln.de/index.php?id=schreiber-2016-auftragscharakter-eu-richtlinien EU-Richtlinien bilden einen wesentlichen Bestandteil des EU-Sekundärrechts. Die Richtlinie ist für jeden Mitgliedstaat, an den sie gerichtet wird, hinsichtlich des zu erreichenden Ziels verbindlich, überlässt jedoch den innerstaatlichen Stellen die Wahl der Form und der Mittel. (Art. 288 Abs. 3 AEUV).  

]]>
Im Fokus: Aktuelle Einblicke
news-811 Wed, 04 May 2016 00:00:00 +0200 Rezension zu „Legal Translation in Context. Professional Issues and Prospects“ http://zerl.uni-koeln.de/index.php?id=lindroos-2016-rezension-legal-translation Das hier zu rezensierende Werk Legal Translation in Context befasst sich mit dem komplexen Themengebiet juristisches Übersetzen aus einer praxisnahen Perspektive  

]]>
Rezensionen
news-802 Wed, 16 Dec 2015 00:00:00 +0100 Rezension zu „Richterrecht der Arbeit – empirisch untersucht. Möglichkeiten und Grenzen computergestützter Textanalyse am Beispiel des Arbeitnehmerbegriffs“ http://zerl.uni-koeln.de/index.php?id=brenner-2015-rezension-korpusanalyse-arbeitnehmerbegriff Die interdisziplinäre Untersuchung des Medien- und Rechtslinguisten Vogel und der Juristen Pötters und Christensen unternimmt den Versuch, den Nutzen der Sprachwissenschaft für die Rechtswissenschaft und die Rechtsanwendung am Beispiel eines der wichtigsten Begriffe des Arbeitsrechts zu belegen,  

]]>
Rezensionen
news-775 Mon, 30 Nov 2015 10:57:00 +0100 Die Mehrsprachigkeit als Herausforderung und Chance bei der Auslegung des Unionsrechts http://zerl.uni-koeln.de/index.php?id=sobotta-2015-mehrsprachigkeit-unionsrecht Ausgangspunkt jeder Beschäftigung mit der Mehrsprachigkeit des Unionsrechts ist die prinzipielle Gleichrangigkeit aller Fassungen der Verträge in den heute 24 anerkannten Sprachen der Union.  

]]>
Forschung Vorträge
news-799 Mon, 30 Nov 2015 00:00:00 +0100 Die Mehrsprachigkeit als Herausforderung und Chance bei der Auslegung des Unionsrechts http://zerl.uni-koeln.de/index.php?id=sobotta-2015-mehrsprachigkeit-unionsrecht Ausgangspunkt jeder Beschäftigung mit der Mehrsprachigkeit des Unionsrechts ist die prinzipielle Gleichrangigkeit aller Fassungen der Verträge in den heute 24 anerkannten Sprachen der Union.  

]]>
Forschung Vorträge
news-803 Fri, 19 Dec 2014 00:00:00 +0100 Compte rendu de „Jurilinguistique comparée : langage du droit, latin et langues modernes“ http://zerl.uni-koeln.de/index.php?id=dullion-2014-rezension-jurilinguistique-comparee Pourquoi le code civil autrichien de 1811 (Allgemeines Bürgerliches Gesetzbuch, ABGB) a-t-il été traduit en latin l’année suivante ?  

]]>
Rezensionen
news-797 Fri, 23 May 2014 00:00:00 +0200 Wie soll ich das verstehen? http://zerl.uni-koeln.de/index.php?id=lenerz-2014-vortrag-satzbedeutung-verstehen Sätze verstehen wir gleichzeitig auf verschiedenen Ebenen. Nehmen wir ein Beispiel, in dem die Betonung durch Großschreibung der betonten Silbe markiert wird:  

]]>
Vorträge
news-801 Wed, 11 Dec 2013 00:00:00 +0100 Review of „Legilinguistic Translatology. A Parametric Approach to Legal Translation“ http://zerl.uni-koeln.de/index.php?id=biel-2013-review-legilinguistic-translatology The author of the book, Aleksandra Matulewska, is an established legal translation scholar in Poland. She is the head of the Laboratory of Legilinguistics in the Institute of Linguistics at Adam Mickiewicz University of Poznań.  

]]>
Rezensionen
news-805 Sat, 20 Apr 2013 00:00:00 +0200 Rezension zu „Langues et construction européenne“ http://zerl.uni-koeln.de/index.php?id=gallas-2013-rezension-langues-construction-europeenne Die Mehrsprachigkeit in der Europäischen Union ist ein Thema, das nach wie vor auf großes Interesse stößt und bisweilen auch die Gemüter erregt;  

]]>
Rezensionen
news-800 Wed, 17 Oct 2012 00:00:00 +0200 Diving into forensic linguistics http://zerl.uni-koeln.de/index.php?id=lindroos-2012-forensic-linguistics During the week of 16 to 20 July 2012 I attended the advanced track of the annual International Summer School in Forensic Linguistic Analysis (ISSFLA).  

]]>
Studium und Karriere
news-808 Fri, 15 Jun 2012 00:00:00 +0200 Investigating the Interface of Language and Law: Methodological Perspectives Review of "Researching Language and the Law – Textual Features and Translation Issues" http://zerl.uni-koeln.de/index.php?id=kjaer-2012-rezension-investigating-language-law The papers of this volume were first presented at an international conference organised by CERLIS (Centre for Research on Languages for Specific Purposes) in June 2009,  

]]>
Rezensionen
news-813 Fri, 16 Dec 2011 00:00:00 +0100 Rezension zu „Interpretatio mundi. Wie deuten Wissenschaften ihre Welt?“ http://zerl.uni-koeln.de/index.php?id=loetscher-2011-rezension-interpretatio-mundi Deutung, also Interpretation der vorfindlichen kruden Gegebenheiten, um diese in eine Ordnung zu bringen, sie zu erklären, dem einzelnen Faktum einen Sinn im Ganzen zu geben, Deutung also gehört zu den konstitutiven Verhaltensweisen, ja Zwecken jeder Wissenschaft.  

]]>
Rezensionen
news-777 Thu, 29 Sep 2011 00:00:00 +0200 Zur Inhaltsstruktur von Rechtsnormen: 
Modalitäten und Normtypen http://zerl.uni-koeln.de/index.php?id=loetscher-2011-inhaltsstruktur-rechtsnormen Zur Natur einer Sache gehört die Art und Weise, wie sie sich zeigt. Rechtsnormen zeigen sich in Erlassen als geschriebene Texte.  

]]>
Forschung
news-812 Tue, 19 Jul 2011 00:00:00 +0200 Rezension zu „‚… dass er treu und gewissenhaft übertragen werde.‘ Zum Dolmetschen im Strafverfahren“ http://zerl.uni-koeln.de/index.php?id=lindroos-2011-rezension-dolmetschen-strafverfahren Der enge Zusammenhang zwischen Recht und Sprache ist in den letzten Jahrzehnten immer stärker in den Vordergrund gerückt. Die Globalisierung sowie vor allem die Erweiterung der Europäischen Union bewirken, dass im Zusammenhang  

]]>
Rezensionen
news-814 Tue, 19 Jul 2011 00:00:00 +0200 Review of „Lingua e diritto. Livelli di analisi“ http://zerl.uni-koeln.de/index.php?id=socanac-2011-review-lingua-diritto The book Lingua e diritto. Livelli di analisi brings together contributions by scholars from different fields: anthropology, theory and philosophy of law, comparative law, European law, translation, discourse analysis, pragmatics, morpho-syntax and cognitive linguistics.  

]]>
Rezensionen
news-781 Mon, 18 Jul 2011 00:00:00 +0200 Umweg Europa? Konzertierte Bemühungen zur Verbesserung der Qualität der italienischen Rechtssprache http://zerl.uni-koeln.de/index.php?id=cavagnoli-2011-umweg-europa Seit einiger Zeit werden in Italien Fragen der Verwendung der italienischen Rechtssprache in den Institutionen diskutiert. Ausgangspunkt ist die Notwendigkeit einer Koordination von europäischer und staatlicher Rechtsordnung.  

]]>
Interdiziplinarität
news-807 Wed, 18 May 2011 00:00:00 +0200 Rezension zu „Handwörterbuch des Europäischen Privatrechts“ http://zerl.uni-koeln.de/index.php?id=holwe-2011-rezension-handwoerterbuch-epr Ein Europäisches Privatrecht im Sinne einer voll entwickelten Rechtsordnung gibt es zurzeit (noch) nicht. Diesen Befund teilen auch die Herausgeber des im Herbst 2009 erschienenen Handwörterbuchs, das eben jenem Europäischen Privatrecht gewidmet ist, und der Bearbeiter des gleichnamigen Stichworts in diesem Werk  

]]>
Rezensionen
news-772 Tue, 29 Mar 2011 00:00:00 +0200 Wortlautgrenze und Wörterbuch http://zerl.uni-koeln.de/index.php?id=christensen-kuebbeler-2011-wortlautgrenze-woerterbuch Wortlautgrenze ist ein Wort, das nur Juristen verstehen. Gemeint ist damit eine Kontrollinstanz für die Auslegung von Gesetzen.  

]]>
Forschung
news-798 Tue, 29 Mar 2011 00:00:00 +0200 Gibt es ein Europäisches Verwaltungsrecht? http://zerl.uni-koeln.de/index.php?id=mann-2011-vortrag-europaeisches-verwaltungsrecht ...wenn im Titel eines juristischen Vortrags ein Fragezeichen steht, soll man nicht erwarten, dass der Verfasser in seinen Ausführungen die gestellte Frage mit „Ja“ oder „Nein“ beantwortet.  

]]>
Vorträge
news-804 Thu, 24 Feb 2011 00:00:00 +0100 Rezension zu „Recht verstehen. Wie Laien, Juristen und Versicherungsagenten die ‚Riester-Rente‘ interpretieren“ http://zerl.uni-koeln.de/index.php?id=engberg-2011-rezension-recht-verstehen Wie im hier zu rezensierenden Buch angeführt wird, ist die Unverständlichkeit des Rechts zwar ein weithin geteilter Gemeinplatz, auch auf dem Gebiet der Rechtslinguistik.; empirische Studien dazu, wo die Probleme bei der Aufgabe tatsächlich liegen,  

]]>
Rezensionen
news-782 Tue, 01 Jun 2010 00:00:00 +0200 Europa muss geschaffen werden! – ein Grußwort http://zerl.uni-koeln.de/index.php?id=breuer-2010-grusswort-nrw-europaminister ...Ich freue mich sehr über die Gelegenheit, im Rahmen dieses Symposiums zu Ihnen zu sprechen. Der 50. Jahrestag der Unterzeichnung der Römischen Verträge ist ein bedeutendes Jubiläum in einer schwierigen Phase der Neuorientierung in Europa.  

]]>
Sonderausgabe Vorträge
news-783 Tue, 01 Jun 2010 00:00:00 +0200 Grußwort der Prorektorin http://zerl.uni-koeln.de/index.php?id=dauner-lieb-2010-grusswort-prorektorin ...Im Namen des Rektorats der Universität zu Köln begrüße auch ich Sie sehr herzlich zum Kölner Symposium zum 50jährigen Jubiläum der Römischen Verträge.  

]]>
Sonderausgabe Vorträge
news-784 Tue, 01 Jun 2010 00:00:00 +0200 Europam esse construendam – Geschichte und Gegenwart
 http://zerl.uni-koeln.de/index.php?id=kempen-2010-europam-esse-construendam ...wir kommen jetzt zu unserer Podiumsdiskussion Europam esse construendam. Die bunte Zusammensetzung dieses Podiums garantiert einen bunten, lebhaften Nachmittag. Sonderausgabe Vorträge news-785 Tue, 01 Jun 2010 00:00:00 +0200 Diskussion zum Vortrag "Die Europäische Union auf dem Weg zur Verfassungsrechtsgemeinschaft" http://zerl.uni-koeln.de/index.php?id=stern-2010-diskussion-eu-verfassungsrechtsgemeinschaft Lieber Herr Stern, wir danken Ihnen für diesen glanzvollen und inhaltsreichen Vortrag, der in der aktuellen politischen Situation, in der wir uns befinden, tatsächlich Maßstäbe gesetzt hat.  

]]>
Sonderausgabe Vorträge
news-786 Tue, 01 Jun 2010 00:00:00 +0200 Die Europäische Union auf dem Weg zur Verfassungsrechtsgemeinschaft http://zerl.uni-koeln.de/index.php?id=stern-2010-eu-verfassungsrechtsgemeinschaft Wenn wir heute zum 50. Geburtstag des Abschlusses der Verträge zur Gründung der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft und der Europäischen Atomgemeinschaft zusammengekommen sind, dann sollten wir uns auch daran erinnern, dass dies 60 Jahre nach Winston Churchills berühmter Züricher Rede gewesen ist,  

]]>
Sonderausgabe Vorträge
news-787 Tue, 01 Jun 2010 00:00:00 +0200 Diskussion zum Vortrag "Die europäische Rechtsgemeinschaft vor den Herausforderungen von Vertiefung und Erweiterung" http://zerl.uni-koeln.de/index.php?id=von-danwitz-2010-diskussion-herausforderungen-eu Ich darf Ihnen, Herr von Danwitz, ganz herzlich für die so eindrucksvolle Darstellung der Gemeinschaftsrechtsprechung und der gewaltigen Aufgaben des Gerichtshofs unter dem Gedanken der Integration danken.  

]]>
Sonderausgabe Vorträge
news-788 Tue, 01 Jun 2010 00:00:00 +0200 Die europäische Rechtsgemeinschaft
 vor den Herausforderungen 
von Vertiefung und Erweiterung http://zerl.uni-koeln.de/index.php?id=von-danwitz-2010-herausforderungen-eu ...Europa, so scheint mir, ist wieder einmal auf der Suche nach seiner Seele, aber unter Rahmenbedingungen, die schwieriger sind als jemals zuvor.  

]]>
Sonderausgabe Vorträge
news-789 Tue, 01 Jun 2010 00:00:00 +0200 Europa muss geschaffen werden! – ein Grußwort http://zerl.uni-koeln.de/index.php?id=breuer-2010-grusswort-nrw-europaminister ...Ich freue mich sehr über die Gelegenheit, im Rahmen dieses Symposiums zu Ihnen zu sprechen. Der 50. Jahrestag der Unterzeichnung der Römischen Verträge ist ein bedeutendes Jubiläum in einer schwierigen Phase der Neuorientierung in Europa.  

]]>
Sonderausgabe Vorträge
news-791 Tue, 01 Jun 2010 00:00:00 +0200 Grußwort der Prorektorin http://zerl.uni-koeln.de/index.php?id=dauner-lieb-2010-grusswort-prorektorin ...Im Namen des Rektorats der Universität zu Köln begrüße auch ich Sie sehr herzlich zum Kölner Symposium zum 50jährigen Jubiläum der Römischen Verträge.  

]]>
Sonderausgabe Vorträge
news-792 Tue, 01 Jun 2010 00:00:00 +0200 Die Europäische Union auf dem Weg zur Verfassungsrechtsgemeinschaft http://zerl.uni-koeln.de/index.php?id=stern-2010-eu-verfassungsrechtsgemeinschaft Wenn wir heute zum 50. Geburtstag des Abschlusses der Verträge zur Gründung der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft und der Europäischen Atomgemeinschaft zusammengekommen sind, dann sollten wir uns auch daran erinnern, dass dies 60 Jahre nach Winston Churchills berühmter Züricher Rede gewesen ist,  

]]>
Sonderausgabe Vorträge
news-793 Tue, 01 Jun 2010 00:00:00 +0200 Die europäische Rechtsgemeinschaft
 vor den Herausforderungen 
von Vertiefung und Erweiterung http://zerl.uni-koeln.de/index.php?id=von-danwitz-2010-herausforderungen-eu ...Europa, so scheint mir, ist wieder einmal auf der Suche nach seiner Seele, aber unter Rahmenbedingungen, die schwieriger sind als jemals zuvor.  

]]>
Sonderausgabe Vorträge
news-794 Tue, 01 Jun 2010 00:00:00 +0200 Diskussion zum Vortrag "Die Europäische Union auf dem Weg zur Verfassungsrechtsgemeinschaft" http://zerl.uni-koeln.de/index.php?id=stern-2010-diskussion-eu-verfassungsrechtsgemeinschaft Lieber Herr Stern, wir danken Ihnen für diesen glanzvollen und inhaltsreichen Vortrag, der in der aktuellen politischen Situation, in der wir uns befinden, tatsächlich Maßstäbe gesetzt hat.  

]]>
Sonderausgabe Vorträge
news-795 Tue, 01 Jun 2010 00:00:00 +0200 Diskussion zum Vortrag "Die europäische Rechtsgemeinschaft vor den Herausforderungen von Vertiefung und Erweiterung" http://zerl.uni-koeln.de/index.php?id=von-danwitz-2010-diskussion-herausforderungen-eu Ich darf Ihnen, Herr von Danwitz, ganz herzlich für die so eindrucksvolle Darstellung der Gemeinschaftsrechtsprechung und der gewaltigen Aufgaben des Gerichtshofs unter dem Gedanken der Integration danken.  

]]>
Sonderausgabe Vorträge
news-796 Tue, 01 Jun 2010 00:00:00 +0200 Europam esse construendam – Geschichte und Gegenwart
 http://zerl.uni-koeln.de/index.php?id=kempen-2010-europam-esse-construendam ...wir kommen jetzt zu unserer Podiumsdiskussion Europam esse construendam. Die bunte Zusammensetzung dieses Podiums garantiert einen bunten, lebhaften Nachmittag. Sonderausgabe Vorträge news-828 Tue, 01 Jun 2010 00:00:00 +0200 Vorwort zur ersten Ausgabe von ZERL http://zerl.uni-koeln.de/index.php?id=burr-2010-vorwort-erste-ausgabe ...Den Auftakt für ZERL bildet eine Dokumentation. Dokumentiert wird das „Kölner Symposium: 50 Jahre Römische Verträge“, das am 13. April 2007 stattfand – wenige Tage nach den Berliner Feierlichkeiten zum 50. Jahrestag der Unterzeichnung der Römischen Verträge  

]]>
Sonderausgabe